Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
 

You're currently on:

Cognac

  1. 1
  2. 2
  1. 1
  2. 2

Cognac

Frankreich pur: edler Cognac

Die Franzosen stellen aus den überall so prächtig gedeihenden Weintrauben nicht nur vortreffliche Weine her, sondern verwenden sie auch als Basis für Cognac und Armagnac. Diese zwei Brände sind seit Jahrhunderten untrennbar mit der französischen Kultur verbunden und finden inzwischen auch in anderen Ecken der Welt großen Anklang.

Hochwertiger Cognac: traditionell, fein und vielseitig

Cognac verdankt seinen Namen der gleichnamigen Stadt in der Charente inmitten der Champagne. Er besitzt wie sein "kleiner Bruder" Armagnac aus der Gascogne eine geschützte Herkunftsbezeichnung und darf ausschließlich im offiziell anerkannten Gebiet aus bestimmten Rebsorten hergestellt werden. Was den Cognac von seinem älteren Verwandten abhebt, ist der zweite Brennvorgang, bei dem das Destillat rektifiziert wird. Es verleiht der Spirituose einen gewissen Schliff, der durch die anschließende Lagerung in Fässern aus Eichenholz noch unterstrichen wird.

Die Basis für Cognac stellt Weißwein dar, der wiederum aus Trauben der Sorten Ugni Blanc, Colombard oder Folle Blanche gewonnen wird. Die Weinberge müssen in einer der sechs Crus (Lagen) der Charente angebaut werden, wobei die Eaux de Vie aus Weintrauben der Grande Champagne bevorzugt werden. Wenn sie mindestens die Hälfte des Blends ausmachen und mit Eau de Vie aus Trauben der Petite Champagne angereichert werden, handelt es sich um einen edlen Fine Cognac.

Für sehr hohe Qualität und einen gleichzeitig harmonischen, weichen und vielschichtigen Genuss steht XO, der lange Zeit (zehn Jahre oder sogar mehrere Jahrzehnte) im Fass ruhte. Etwas jünger ist ein VSOP, der immerhin ein Minimum von vier Jahren ausgebaut wird. VS ist der Jüngste im Bunde und gibt sich alltagstauglicher. Er ist zum Mixen besser geeignet. Trotz der regionalen Begrenzung und der Produktionsrichtlinien existiert eine Fülle an Brennereien, die Cognac herstellen. Hierzulande haben sich beispielsweise Hine, Remy Martin, Frapin, Henessy, Martell und Chabasse einen exzellenten Ruf erarbeitet. Auch Brände von Courvoisier, Polignac, Davidoff und Camus erfreut sich großer Beliebtheit bei Genießern.