Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
 

You're currently on:

Fassbind Obstbrand

Fassbind Obstbrand

Die Geschichte der Brennerei Fassbind

Die Obst-Brennerei S.Fassbind AG liegt in der Schweiz. Sie wurde 1846 durch Gottfried Fassbind gegründet, ihr guter Ruf beruht also auf einer 165 Jahre alten Tradition der Obst-Destillation. Schon die Vorfahren dieses Familienbetriebes haben seit 1395 Kirschbäume gepflanzt und aus den reifen Früchten einen Kirschengeist hergestellt. Der Name Fassbind hängt mit dieser Tradition zusammen, ein Fass-Binder war nämlich der Küfer, der gebogene Holzlatten mit Metallreifen zusammenband, also Fässer herstellte. Viele Söhne der aus Holland 1201 in die Eidgenossenschaft eingewanderten Familie Fassbind waren als Söldner in den Freiheitskriegen gegen die Königreiche Habsburg, Burgund und Savoyen beteiligt und erhielten als Auszeichnung ein Wappen der Urschweiz, welches noch heute die Flaschen der Obstbrände schmückt.

Die große handwerkliche Kunst, die Fassbind bei der Herstellung seiner feinen Brände von Generation zu Generation anwendet, wurde 2011 beim Distisuisse, dem wichtigsten schweizer Spirituosenwettbewerb, gebührend geehrt. Acht Goldmedaillen u.a. für die beiden Wildfruchtedeldestillate Wildkirsche und Wildpflümli sowie für den Les Eaux-de-Vie Himbeergeist und die holzfassgereiften Brände Vieilles Barriques Poire (Birne) und Cerise (Kirsche) machten das Unternehmen Fassbind zum Goldbrenner des Jahres 2011/2012.

Die unglaubliche Welt der Fassbindspezialitäten

Wichtige Produkte der großen Palette sind der Vieille Pomme, eine alter Apfelbrand, der Vieille Prune, ein Pflaumenbrand, der Vieille Poire, ein Williamsbirnenbrand, der Kirsch, der Williams (Birne), der Pflümli (Pflaume), der Framboise (Himbeergeist) und der Vieille Cerise (Kirschbrand), der 12-14 Monate in alten Eichen-Fässern gereift ist.