Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
 

You're currently on:

Whisky aus Taiwan

Kavalan Whisky – ein Geheimtipp aus Taiwan

Dass die Japaner sich auf die Herstellung von Spirituosen verstehen, weiß man seit geraumer Zeit, denn Japanese Whisky hat den Weltmarkt für sich erobert und sogar "Whisky-Papst" Jim Murray von sich eingenommen. Dass aber auch in anderen Ländern Asiens vorzüglicher Whisky produziert ist, das wissen nur die wenigsten. Neben dem Whisky aus Indien gibt es Whisky aus Taiwan zu entdecken, der in der Form der Marke Kavalan auf sich aufmerksam macht. Er wickelt Kenner auf der Suche nach Abwechslung um seinen Finger.

Taiwanesischer Kavalan Single Malt Whisky

Verantwortlich für die Produktion von Kavalan Whisky ist die Firma King Car Distillery, die in der Provinz Yulan ihren Sitz hat. Sie hat ihre Produktserie bzw. Marke nach den Eingeborenen benannt, die ursprünglich in der nordöstlichen Küstenregion der Insel lebten, dem Volksstamm der Kavalan. Wirklich aktiv ist die Brennerei King Car erst seit 2005, und der internationale Durchbruch ließ noch ein wenig länger auf sich warten. So gesehen kann man von der King Car Destillerie keine lang gereiften Wunder erwarten – doch das soll keineswegs bedeuten, es mangle dem Sortiment an Qualität, Auswahl und Genuss. Das subtropische Klima sorgt nämlich dafür, dass schon relativ kurze Reifezeiten sich positiv auf das Destillat auswirken. Die Kavalan Whiskys – von denen die meisten preisgekrönt und hoch bewertet sind – sollten also nicht unterschätzt werden.

Der Hersteller King Car Group (eine Unternehmensgruppe) ist schon seit rund 30 Jahren mit Lebensmitteln und Getränken bzw. Spirituosen verbunden, doch der erste eigene Whisky von Kavalan wurde erst 2008 auf den Markt gebracht. Zwei copper pot stills (Kupferbrennkessel) wurden hierfür aus Schottland importiert. Ein schottischer Master Distiller überwacht die Produktion mit Liebe zum Detail, sodass Kavalan Whisky in mancherlei Hinsicht mit Scotch verglichen werden kann. Kennzeichnend für den feinen Kavalan Single Malt Whisky ist, dass die rasche Lagerung faszinierende Ergebnisse liefert. Ein Taiwanese Whisky gewann u. a. den begehrten Titel "World's Best Whisky" bei den "World Whiskies Awards 2015". 2010 führten einige Whisky-Experten für die "Times" eine Blindverkostung durch, und ein Kavalan Single Malt Whisky setzte sich gegen drei Konkurrenten aus Schottland durch. Spätestens seit dieser Errungenschaft sind die Whiskys aus Taiwan in aller Munde. Ihr Produzent experimentiert interessanterweise mit diversen Fassarten.