Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
 

You're currently on:

Smirnoff Vodka

Smirnoff Vodka

Die Geschichte des Smirnoff Wodka

Smirnoff ist eine traditionelle Wodka-Sorte aus Russland. Sie wurde 1860 in Moskau von Pjotr Arsenjewitsch Smirnow gegründet und  1910  von Wladimir Smirnow übernommen. 1917 nach der Oktoberrevolution verstaatlicht, die früheren Besitzer emigrierten nach Konstantinopel, dem heutigen Istanbul und bauten dort, 4 Jahre später in Lemberg und 1925 in Paris die Brennerei neu auf. Der Name Smirnow wurde in Smirnoff verändert. 1934 kaufte Rudolph Kunett die Firma und verlagerte den Sitz in die USA. Inzwischen gehört Smirnoff zum Konzern Diageo. Dieser Vodka wird als einziger weltweit mit Holzkohle gefiltert.

Die bunte Welt der Smirnoff Vodkas

Es gibt zahlreiche Sorten: Smirnoff Vodka No. 21 Red Label 37,5% Alkohol wird in 3 l sowie 0,7 l und  1l hergestellt und als Smirnoff Norsk mit Nordischen -Waldbeeren-Geschmack angeboten, Smirnoff Vodka Black Label 40% Vol. in 0,7 l und 1,0 l Flaschen, Smirnoff Twist Citrus Wodka, Smirnoff Twist Rasberry Vodka mit Himbeergeschmack, Smirnoff Twist Vanilla Wodka, Smirnoff Twist Orange Vodka und Smirnoff Vodka Blue Label. Es gibt ihn auch mit dem Aroma der Heidelbeere, des grünen Apfels und der Kirsche, der Mandarine, der Wassermelone.  Die teuerste Marke ist Smirnoff Penka.