Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
 

You're currently on:

Tullibardine Whisky

Feiner Tullibardine Whisky aus Schottland

Zu den jüngeren Destillerien aus Schottland, die noch nicht auf über ein Jahrhundert Erfolgsgeschichte zurückblicken können, gehört die Tullibardine Distillery. Sie hat in den Highlands ihren Sitz und sollte auf keinen Fall unterschätzt werden, obwohl sie eher zu den Geheimtipps als zu den weltbekannten Klassikern oder Topsellern gehört.

Toller Tullibardine Whisky aus den Highlands

Die Brennerei Tullibardine wurde im Jahre 1949 gegründet und ist somit immerhin schon über 50 Jahre lang aktiv. Man hat sie am Standort einer einstigen Brauerei errichtet, die doch tatsächlich schon im 12. Jahrhundert Bier produzierte. Benannt hat man den Betrieb nach dem benachbarten Tullibardine Moor, wobei man das Wasser für die Produktion vom Danny Burn bezieht. Es ist für seine kristallklare Reinheit bekannt, und auch das hochgeschätzte Highland Spring Trinkwasser wird dort abgefüllt. Die Destillerie Tullibardine wurde in den 70er-Jahren von Invergordon aufgekauft, und man verdoppelte ihre damalige Produktionskapazität. Nach der Übernahme durch Whyte & Mackay wurde die Brennerei zeitweise geschlossen. 2003 nahm die Firma Tullibardine Distillery Ltd. die Produktion wieder auf, und seither gab es kein Zurück mehr.

Whisky von Tullibardine zeugt von hoher Qualität und Wiedererkennungswert. Bis zu 2,5 Millionen Liter werde im Jahr erzeugt. Der Single Malt zeigt sich eher von der ungetorften als von der getorften Seite und ist in etlichen leckeren Abfüllungen voller Potenzial zu haben. Kennzeichnend für Tullibardine Whisky ist, dass gern mit der Fasslagerung experimentiert wird und unterschiedliche Fasstypen den Genuss prägen. Statt sich nur auf die Klassiker in der Form von Bourbonfass und Sherryfass zu verlassen, lässt das Unternehmen Tullibardine auch Weinfässern zum Einsatz kommen. Das Burgunderfass, das Sauternesfass und das Portweinfass haben spezielle Abfüllungen geprägt und machen Kenner auf die schottische Marke aufmerksam. Des Weiteren kann man sich auf den Tullibardine Sovereign Single Malt Scotch Whisky, auf über 20 Jahre gelagerten Hochgenuss und auf raren Vintage Whisky aus einem bestimmten Jahrgang freuen.