Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5,9€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie können keine Produkte in den Warenkorb ablegen? Lösung: Einfach unsere Funktions-Cookies akzeptieren.

You're currently on:

Discarded Vermouth

Ausgeklügelter Vermouth von Discarded

Der Discarded Vermouth stammt von einer Firma, der es an Innovationsgeist nicht mangelt. So hat es sich das Unternehmen Discarded Spirits Co. zur Aufgabe gemacht, die Spirituosenindustrie zu revolutionieren. Das Team will dazu beitragen, der sonst in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie so hohen Verschwendung ein Ende zu setzen. So gesehen ist bei den Spirituosen der Name Befehl, denn der englische Begriff "discarded" steht für weggeworfen oder entsorgt. Eben jene Abfallprodukte fließen in die Produktion von Discarded Vermouth und weiteren Trendsettern ein.

Discarded: einen Überblick über die schottische Spirituosenmarke

Die Verantwortung für den trendigen Discarded Vermouth und die übrigen Produkte der noch jungen, aber bereits sehr erfolgreichen Marke trägt ein alteingesessener Familienbetrieb. William Grant & Sons mit Sitz in Dufftown innerhalb der Speyside widmet sich schon seit Jahrzehnten dem feinen Scotch Whisky aus Schottland. Allmählich wurde das Portfolio um weitere Spirituosen ergänzt, beispielsweise um Gin aus Schottland. Für jeden verlässt sich William Grant & Sons auf die Girvan Distillery, die in der Whiskyregion Lowlands ihren Sitz hat. Sie liefert nämlich nicht nur Grain Whiskey für Blends, sondern ist beispielsweise auch für die Destillation von Hendricks Gin verantwortlich. Der Discarded Vermouth ist ebenfalls jener Destillerie zu verdanken, wobei man ihn als Klasse für sich betrachten sollte. Eigentlich liegen die Wurzeln von Vermouth in der italienischen Stadt Turin, wo der Vermouth di Torino vor Jahrhunderten den Grundstein des Erfolges legte. Inzwischen handelt es sich um eine Oberkategorie an Spirituosen auf der Basis von Wein, die mit Wermut und anderen natürlichen Zutaten verfeinert werden. Der einzigartige Discarded Vermouth mag in diese Kategorie gehören, hebt sich jedoch von den handelsüblichen Produkten ab.

Warum Discarded Vermouth kaufen?

Der Hersteller von Discarded Vermouth agiert nach der Devise "zero waste", also null Abfallstoffe. Zum einen bedeutet dies, dass scheinbare Abfallprodukte als Rohstoff und Zutat dienen, und zum anderen verzichtet der Produzent selbst weitgehend auf Abfälle. Was den raffinierten Discarded Vermouth voller Wiedererkennungswert anbelangt, so profitiert er von einem Beiprodukt bzw. Rest der Kaffeeproduktion. Es werden nämlich nur die Kaffeebohnen weiter verarbeitet, nicht die eigentlichen Kaffeebeeren. Jene roten Früchte nennt man Cascara, und sie sind das Erfolgsgeheimnis des Discarded Cascara Vermouth. Mit Alkohol und mit Wermut-Extrakt vermischt, liefern sie eine Spirituose mit außergewöhnlichem Charakter.

Der Discarded Vermouth präsentiert sich als innovatives Unikat, das sich wunderbar pur genießen lässt und prima zum Sommer passt. Fruchtig mit einem Hauch von Röstaromen, Süße und sanfter Bitterkeit, richtet sich der prämierte Discarded Vermouth insbesondere an Kunden auf der Suche nach Abwechslung. Der Discarded Cascara Vermouth kommt in einer 100 % recyclebaren Flasche und Verpackung zum Kunden, sodass er in vielerlei Hinsicht eine nachhaltige Spirituose darstellt. Dasselbe gilt für den Discarded Vodka und den Discarded Rum. Wir empfehlen es, den milden Discarded Wermut als Aperitif vor dem Essen zu trinken.