Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert

You're currently on:

Biercée Gin

Faszinierender Biercee Gin aus Belgien

Der Gin stammt aus den Niederlanden und wird dort nach wie vor auf ganz spezielle Weise als Genever / Jenever hergestellt. Auch im Nachbarland Belgien versteht man sich seit Jahrhunderten auf den Wacholderschnaps und strebt nach Genuss mit Wiedererkennungswert. Wer Lust auf landestypischen Gin hat, der nicht nur die Belgier selbst um den Finger wickelt, der sollte sich den Qualitätsprodukten der Distillerie de Biercée widmen.

Feiner belgischer Gin von Biercée

Mitte des 20. Jahrhunderts – genauer gesagt, im Jahre 1946 – wurde die Biercée Distillery in Belgien gegründet. Ihr Hauptaugenmerk liegt seitdem auf den (leicht französisch geprägten und gleichzeitig typisch europäischen) Eaux de Vie. Neben den Edelbränden bringt das Unternehmen seit mehr als 50 Jahren darüber hinaus Likör vom Feinsten auf den Markt. Einen besonders exzellenten Ruf genießt der Eau de Ville Edelbrand. Ebenso viel Lob haben der Noir d'Ivoire mit seinem reimenden Namen und der vorbildliche Poire Williams No. 1 aus Williams-Christ-Birnen verdient. Daneben hat es sich die renommierte belgische Destillerie Biercée zur Aufgabe gemacht, trendigere Produkte mit einem internationalen Flair an den Mann und die Frau zu bringen. Ein Paradebeispiel hierfür sind die zwei Gins der Brennerei Biercée, die es seit Kurzem zu entdecken gibt.

Hochwertiger Biercée Gin aus Belgien wird genauso wie die übrigen Spirituosen nach dem Firmenmotto "quality without compromise" (Qualität ohne Kompromisse) mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Der Master Distiller der Distillerie de Biercée lässt sein beachtliches Know-how in die Produktion einfließen. Jedes Botanical für die Aromatisierung des Destillats wird separat im Kupferbrennkessel (copper pot still) destilliert. Diese Mühe lohnt sich, denn der Biercée Gin Belgium Thesis & Antithesis und der Less Is More Gin zeigen sich von der aromatischen Seite. Außerdem heben sie sich von der Masse ab, weil man mit Pflanzenkombinationen experimentiert hat, die es bisher beim Wacholderschnaps so nicht gegeben hat. Kakao und Mohn finden beispielsweise zusammen.