Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
 

You're currently on:

Calvados Pere Magloire

Calvados Pere Magloire

Père Magloire Calvados

Der Père Magloire Calvados kommt aus der Normandie in Frankreich. Er ist ein Weinbrand aus Äpfeln. Die Herstellung erfordert einen komplizierten Prozess. Er beginnt mit der Auswahl spezieller Apfelsorten, deren Saft zu Cidre vergoren wird, aus dem dann der Calvados destilliert wird.

In der Normandie gedeihen auf Grund des günstigen Klimas 150 verschiedene Apfelsorten, von denen 48 zur Destillation von Calvados Père Magloire verwandt werden. Süße, Bitterkeit und Aroma unterscheiden die Sorten. 4-6 Wochen braucht der Fermentierungsprozess, danach enthält der Calvados 5-6 % Alkohol. Für 750 Liter Cidre benötigt man 1000 Kg Äpfel.

Der Name „Calvados“ stammt aus dem 17. Jhdt. und bezeichnet ursprünglich als „Calva-Dorsa“ einen Landvorsprung in der Normandie, welcher von heimkehrenden Seefahrern als erstes an der Küste gesehen wird.

Der Weinbrand Père Magloire Calvados wurde erstmals 1821 von der Firma Debrise-Dulac destilliert. 1968 wurde die Firma Debrise-Dulac von dem Champagner-Hersteller Veuve Clicquot Ponsardin übernommen. Seit 2001 vertreibt die Firma auch den französischen Armagnac und den Camus Cognac, sowie Broker’s Gin aus Großbritannien und Croft Sherry aus Portugal. Père Magloire ein überzeugender Calvados.