Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
Filtern nach

Einkaufsoptionen

Jahrgang
  1. 2008
 

You're currently on:

Wegler Gutshaus Oestrich

Wegler Gutshaus Oestrich

Edler Hochgenuss aus dem Rheingau: Weingüter Wegler Gusthaus Oestrich

Das Rheingau in Deutschland gilt nicht umsonst als eine Hochburg des Weinbaus, denn es beherbergt eine Vielzahl von Weingütern und ortsansässigen Winzern, die nicht nur innerhalb, sondern auch außerhalb des Landes einen tadellosen Ruf genießen. Die Weingüter Wegler Gusthaus Oestrich stehen beispielsweise für regionaltypischen, international geschätzten Weingenuss vom Feinsten. Das Hauptaugenmerk liegt – wie könnte es bei Wein aus dem Rheingau auch anders sein – auf der weißen Rebsorte Riesling, deren Handhabung als ausgesprochen kompliziert, aber ebenso Erfolg versprechend eingestuft wird.

Weingüter Wegler Gusthaus Oestrich: Riesling, wie er im Buche steht

Wie untrennbar manchmal die Geschichte eines Weinguts mit der einer Rebsorte verbunden ist, veranschaulichen die Weingüter Wegler Gusthaus Oestrich aus dem Rheingau in Deutschland. Julius Wegeler heirate sich in die renommierte deutsche Sektkellerei Deinhard ein und wurde im Laufe der Zeit mit deren Leitung beauftragt. Er gewann den Wein bzw. die Weinherstellung so lieb, dass er sich 1882 dazu entschloss, im Rheingau ein eigenes Weingut auf die Beine zu stellen. In den zwei vorteilhaften Lagen Oestrich-Winkel und Rüdesheim kaufte man Land auf und bepflanzte es mit hochwertigen Rebstöcken. Seither haben sich die Weingüter Wegler Gusthaus Oestrich, deren zweites Gutshaus Berkastel zum Anbruch des 20. Jahrhunderts gegründet wurde, dem Riesling verschrieben.

Inzwischen verfügt man nicht nur über Weinberge im Rheingau, sondern auch an der Mosel, einer weiteren Oase des deutschen Weinbaus. Mehr als 40 der insgesamt rund 60 Hektar Land sind dem Rheingau gewidmet und sorgen dafür, dass man sowohl zu den größten als auch zu den berühmtesten Weingütern der Region gehört. Die Weingüter Wegler Gusthaus Oestrich decken ein breites Spektrum an Weißweinen ab, die voller Charakter und regionaltypischer Züge stecken. Der klassische Geheimrat J Riesling Spätlese trocken ist ein vorbildlicher Weißwein, der an Qualität kaum noch zu übertreffen ist. Der Wein aus Ersten Gewächsen vereint Rasse, Eleganz und Cremigkeit in sich und ist ein Rheingauer voller Reifepotenzial.