Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert

You're currently on:

Blanton's Whiskey

Exklusiver Single Barrel Whisky aus Amerika mit Blanton's Whiskey

Blanton's Whiskey stellt quasi eine Fusion aus der typisch amerikanischen Whiskey-Kultur und einer schottischen Tradition dar. Während nämlich die Mehrheit an Bourbon und Rye als Blend konzipiert wird, handelt es sich beim Blanton's American Whiskey um Single Barrel Abfüllungen. Single Barrel bedeutet nichts anderes als der etwas geläufigere Begriff Single Cask und verweist auf Einzelfassabfüllungen. Nur der Inhalt eines ausgesuchten Fasses wird pro Produkt zugänglich gemacht, und selbstverständlich ist daher jede Auflage limitiert. Blanton's Whiskey ist somit gleichzeitig auch immer eine Limited Edition mit einer begrenzten Anzahl an nummerierten Flaschen. Die Investition in den Blanton's Single Barrel Whiskey lohnt sich vor allem für Kenner und alle, die auf Premium-Qualität sowie individuelle Geschmacksprofile Wert legen.

Blanton's: ein Überblick über die amerikanische Whiskeymarke

Interessanterweise ist Blanton's nicht der Name des Herstellers an sich, sondern ein Markenname, der einerseits zum global agierenden Unternehmen Sazerac Company aus den Vereinigten Staaten gehört und andererseits der Verantwortung der Buffalo Trace Distillery obliegt. Letztere Brennerei hat in Frankfort im US-Bundesstaat Kentucky ihren Sitz und produziert unter ihrem eigenen Namen tollen Whiskey. Darüber hinaus brennt die Destillerie Buffalo Trace noch Whiskey für Dritte, u. a. den Blanton's Bourbon Whiskey. Er verdankt seinen Namen einem der damaligen Leiter der Buffalo Trace Distillery: Albert B. Blanton arbeitete rund 50 Jahre lang für die Brennerei und setzte sich in all dieser Zeit für den Erhalt von Whiskey-Traditionen ein. Noch als Jugendlicher mit einem zarten Alter von 16 Jahren wurde er von der Destillerie eingestellt und widmete sich seitdem mit Leib und Seele dem Bourbon. Die Whiskeymarke Blanton's zollt ihm Tribut.

Warum Blanton's kaufen?

Blanton verstarb in den 50er-Jahren, doch sein Erbe lebt ihm Blanton's Whiskey aus Kentucky weiter. Die durch ihn geprägte Destillerie heißt erst seit 2001 Buffalo Trace und befindet sich unter der Leitung der Firma Sazerac Company. Dieser renommierte Spirituosenhersteller wurde 1850 gegründet und hat es innerhalb von mehr als 150 Jahren weit gebracht. Der Hauptsitz des Betriebs befindet sich in Louisville, Kentucky, und neben der Buffalo Trace Destillerie mit dem Blanton's Single Barrel Whiskey kümmert sie sich u. a. noch um andere Whiskeymarken sowie um Tequila, Gin, Vodka, Rum und Likör. Der Blanton's Whiskey aus den USA ist eines der Aushängeschilder. Man hat ihn dem Amerikaner Elmer T. Lee zu verdanken, der 1949 von der Buffalo Trace Distillery angestellt wurde und die Whiskeymarke Blanton's 1984 einführte. Er tat dies ein Jahr vor seinem Ruhestand und wollte hiermit einen modernen, raren Single Barrel Bourbon ins Rennen schicken.

Charaktervoller, typisch amerikanischer Genuss: Blanton's Whiskey aus dem Einzelfass

Hochwertiger Blanton's Single Barrel Bourbon Whiskey mag zwar erst seit den 80er-Jahren in Umlauf sein, hat jedoch reichlich Anerkennung verdient. Der Single Barrel Whiskey wird mit viel Liebe zum Detail hergestellt und verlässt sich wie regulärer Bourbon auf eine Maische aus mindestens 51 % Mais. Blanton's Whiskey ist in verschiedenen Abfüllungen mit hohem Niveau und ebenso hoher Authentizität erhältlich. Er überzeugt des Weiteren mit einer auffälligen, dekorativen Produktpräsentation, denn Blanton's Whiskey aus Amerika ruht in Flaschen mit einem Wachssiegel und einer Figur auf dem Verschluss. Jeder "stopper" besitzt ein leicht anderes Design mit einem Buchstaben des Alphabets und mit einem Rennreiter hoch zu Ross. Insgesamt gibt es acht Flaschen, deren Buchstaben den Markennamen Blanton's buchstabieren und mit den Figuren verschiedene Etappen eines Pferderennens – vom Start bis zum Ziel – abbilden. Die Flasche selbst mit ihrer eleganten, außergewöhnlichen Form trägt zum Appeal der Spirituosen bei. Kein Wunder, dass Blanton's Whiskey von Buffalo Trace als anspruchsvoll gilt und Sammelwert besitzt. Zum klassischen Single Barrel Whiskey der Premium-Marke gesellen sich weitere Editionen wie beispielsweise Blanton's Gold und Straight from the Barrel in Fassstärke. Letztere Variante gibt es in mehreren Stärken bzw. Abfüllungen zu kaufen.