Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert

You're currently on:

Grey Goose Vodka

Grey Goose Vodka

Grey Goose Vodka

Frankreich bereichert den Markt regelmäßig mit guten und bekannten Weinen, Spirituosen und Schnäpsen. In dieser Tradition steht der Grey Goose Vodka. Dieser besitzt alles, was einen erstklassigen Wodka auszeichnet und setzt sich deutlich von der Masse ab. Pur oder als Basis für Mischgetränke wie Wodka Lemon entfaltet er seinen speziellen Charakter und ist dabei angenehm mild im Geschmack. Grey Goose Vodka ist zweifelsfrei etwas für echte Liebhaber der Spirituose.

Grey Goose (Graugans) ist ein Vodka aus Frankreich aus der Region La Beauce. Zur Herstellung wird Weizen verwendet und Wasser aus dem Kalkgestein der Champagne. Der Vodka wird 5x destilliert und hat 40% Vol. Alkohol. Importeur diese Vodka ist die Firma Sidney-Frank, Besitzer ist Bacardi Ltd. Der Wodka hat mehrere Preise erhalten.

Grey Goose Vodka - Design trifft auf französische Kultur

Fliegende Gänse vor Bergen sind auf dem Produkt in räumlicher Form zu sehen – eine Designer-Spezialität. La Beauce ist eine sehr fruchtbare Region mit 600 000 Hektar Agrarfläche in der Region Centre Ile-de France im Département Essonne und umfasst die Gebiete Eure-et-Loir, Loir-et-Cher, Loiret, Yvelines. Das Gebiet liegt südöstlich von Paris. Hier finden sich Weizenfelder, soweit das Auge reicht. Das Plateaux calcaires als geologische Formation eignet sich ideal für eine natürliche Reinigung des zur Vodka-Herstellung benötigten Wassers. Neben Weizen werden vor allem Zuckerrüben und Kartoffeln angebaut.

Ein besonderer Hingucker ist der Grey Goose Vodka als 4,5 l,  als Limited Editione (Sonderausgabe), in der Original Holzkiste.

Grey Goose Vodka - eine Besonderheit unter den Spirituosen

Die Besonderheit vom Grey Goose Vodka ergibt sich aus seinen ausgesuchten Zutaten, welche aus Frankreich stammen. Zu diesen zählen in der Region Cognac angebaute Weizen sowie Quellwasser, welches seinen Weg durch den Kalkstein der Champagne genommen hat. Dadurch wird es auf natürliche Weise gefiltert. Miteinander vereint stellt die Brennerei den Grey Goose in einem fünffachen Destillationsverfahren her. So erhält er seinen idealen Alkoholgehalt von 40%. Die Produktion erfolgt unter strenger Überwachung, um eine herausragende Qualität zu gewährleisten. Dafür trägt der Kellermeister Sorge. Ist die Herstellung abgeschlossen, ergibt sich ein Vodka mit reinem und purem Charakter, mild und ausgeglichen. Grey Goose Vodka wird seit 1997 hergestellt. Bereits in seinem ersten Produktionsjahr erhielt er die Auszeichnung "The World's Best Tasting Vodka" des Chicago Beverage Tasting Institute. Damit gelang Grey Goose Vodka eine beispielhafte Erfolgsgeschichte. Diese wird seit 2004 als Teil der Bacardi Ltd. fortgeführt. Überzeugen Sie sich selbst von diesem außergewöhnlichen Produkt und erleben Sie besten Wodkagenuss.

Sonderedition von Grey Goose Vodka

Neben dem klassischen Grey Goose Vodka bietet der Hersteller weitere Sondereditionen sowie Wodka mit fruchtigen Noten. Der Geschmacksreichtum reicht hier von fruchtigen über nussige bis hin zu pflanzlichen Aromen. Klassische sowie exotische Geschmacksrichtungen sind Teil des Sortiments. Diese Sorten haben im wahrsten Sinne des Wortes das gewisse Extra vorzuweisen. Probieren Sie beispielsweise den Grey Goose Vodka L'Orange. Herzhaft, frisch und fruchtig begeistert er Kenner wie Neuentdecker. Oder Sie wagen sich an den exotischen sowie modernen Grey Goose Melon Vodka, welcher für die Innovationsbereitschaft der Marke steht. Jede Grey Goose Vodka ist mit dem typischen Gänsemotiv versehen. Dies kennzeichnet nicht nur die Marke, sondern spiegelt die Verbundenheit zur Region Cognac wieder, wo die Gänse als Wahrzeichen gelten. Grey Goose erhalten Sie bei uns in der 0,7l Abfüllung. Darüber hinaus gibt es den Vodka mit 1l, 1,5l, 3,0l, 4,5l und 6l Inhalt. Entdecken Sie die Vielfalt von Grey Goose Vodka.

Eine interessante Erfolgsgeschichte

Der mit dem Logo der Graugans vermarktete Grey Goose Wodka aus Frankreich erblickte Mitte der 90er-Jahre das Licht. 1996 kam Sidney Frank, dem Gründer und CEO der Firma Sidney Frank Importing Co (SFIC), die Idee zu der Spirituose. Sein Ziel war es, einen Vodka auf den Markt zu bringen, der zwar typisch französische Züge aufweisen, aber den Vorstellungen der Amerikaner entsprechen sollte. 1997 wagte die Neuheit dann den Durchbruch in den USA und löste viel Begeisterung aus. Um die für Frankreich typische Prägung zu erhalten, holte sich das Unternehmen SFIC den Kellermeister François Thibault ins Boot. Jener war seit 1992 ein offizieller Maître de Chai (Cellar Master) in einer der bekanntesten Weinbauregionen des Landes. Er hatte zuvor bereits Weinbrand der Marke Jacques Cardin für Sidney Frank produziert. Sein Wissen rund um den Cognac ließ er dann in den Grey Goose Vodka einfließen.

Das bis heute für die Spirituose verwendete Rezept ist dem Wein- und Cognac-Experten zu verdanken. Der Kellermeister Thibault soll sich hierfür von Chefköchen und Landwirten der Region beraten haben lassen, was die Rohstoffe und Vorgehensweise angeht. Nicht nur überwacht Thibault nach wie vor höchstpersönlich die Produktion von Grey Goose, sondern ihm haben wir auch die tollen Geschmacksrichtungen an Flavoured Vodka zu verdanken. In seiner Heimat wurde der ehemalige Cognac-Produzent erst ein wenig verspottet, doch der globale Erfolg von Grey Goose Wodka gibt ihm recht, und er wurde 2013 auch in eine Werbekampagne für die Marke integriert. 1998 kürte das Beverage Testing Institute seine Spirituose zum "Wodka mit dem weltweit besten Geschmack" (best-tasting vodka in the world), und genau das ließ den Spirituosenkonzern Bacardi auf den Kulthit aufmerksam werden. Im Jahr des Markenübernahme (2004) war Grey Goose der am meisten verkaufte Vodka in den Vereinigten Staaten mit einem Umsatz von mehr als 1,5 Millionen Kisten. Szene-Experten erklären die Popularität der Vodkamarke auf den US-Markt damit, dass vor allem die Reichen und die Stars sich für den edlen Vodka entscheiden. Sie strahlt einen gewissen – im Preis reflektierten – Luxus aus und gilt als anspruchsvoll sowie trendig. Was damals der Mercedes oder die Rolex-Uhr war, das ist heute der Grey Goose Vodka in Amerika: ein Statussymbol.

 

Die Magie liegt im Detail

Wie bereits angesprochen, wird bei der Produktion von Grey Goose Vodka auf jedes noch so kleine Detail geachtet. Nicht nur das reine Wasser, sondern vor allem auch der Rohstoff wirkt sich gemeinsam mit dem ausgeklügelten Herstellungsverfahren auf das Endergebnis aus. Der speziell hierfür angebaute Weizen aus Picardy ist von sogenannter "Brot-Back-Qualität". Er ist so hochwertig und weich, dass man hiermit Brot backen könnte. Als Winterweizen wird das Getreide im Oktober gesät und im August geerntet. Im Gegensatz zu Sommerweizen kann das Getreide vier zusätzliche Monate lang wachsen. Die Destillation erfolgt kurz nach der Ernte, unweit von Paris. Interessanterweise ist Grey Goose Vodka glutenfrei, obwohl er ein Getreidewodka aus Weizen ist. Das Destillationsverfahren beseitigt nämlich das Gluten. Vor der Destillation steht noch das Gären der Maische an, um eine alkoholhaltige Flüssigkeit zu gewinnen. Mithilfe von Enzymen werden die Kohlehydrate in Zucker umgewandelt, der sich mittels Fermentation n Alkohol verwandelt. In einem Vorgang mit fünf Schritten wird die kontinuierlich in sechs Tanks in einem abgestuften System vergorene Maische danach gebrannt. Auf die Destillation mitsamt dem besonderen Wasser folgt eine Filtration, dann das Abfüllen von Grey Goose Vodka in einem hierfür reservierten Abfüllgebäude. Statt einen regulären Schraubverschluss zu verwenden, verkorkt man das Produkt, die wiederverschließbar ist. Der Vorgang unterscheidet sich ein klein wenig von dem für die Flavoured Vodkas in leckeren Sorten mit fruchtigem Geschmack und Frische. Auch jede dieser Abfüllungen ist 100 % französisch, da sogar die Früchte für die Aromatisierung aus dem Inland bezogen werden.