Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
 

You're currently on:

Collectivum Whisky

Collectivum Whisky

Spezieller Collectivum Blended Malt Whisky von Diageo

Schottland beherbergt mehrere Whiskyregionen, die ihrerseits wiederum zahlreiche Brennereien beheimaten. Ob Highlands oder Lowlands, Speyside, Island Whisky von den Inseln in den Hebriden, Dufftown Whisky oder Campbeltown Whisky aus der gleichnamigen Stadt oder charaktervoller Islay Whisky von nur einer Insel – jede Whiskyregion und jede Destillerie weist ihren ganz eigenen Stil auf. Ein Unternehmen hat maßgeblich am Erfolg und an der Vielfalt teil, denn beinahe 30 Betriebe agieren unter der Schirmherrschaft des Spirituosenkonzerns Diageo. Mit dem Collectivum Blend mit treffendem Namen strebt diese Firma nun danach, ihre 28 Whiskybrennereien zusammenzubringen.

Faszinierender Collectivum XXVIII Blended Malt Scotch Whisky aus Schottland

Insgesamt brennen 28 Destillerien hochwertigen Single Malt für die Firma Diageo. Jede einzelne davon hat Destillate für diesen Blend beigesteuert. Das Wörtchen Malt sollte dabei nicht ignoriert werden: Ein Blended Malt Whisky umfasst lediglich Single Malt aus gemälzter Gerste, keinen Grain Whisky wie ein herkömmlicher Blended Scotch Whisky. Umso mehr Bewunderung hat der Collectivum Whisky von Diageo verdient. Er macht 2017 die Special Release Serie mit limitierten Sondereditionen komplett, die sich weniger bekannten und teilweise inaktiven Whiskybrennereien widmet. Der innovative Collectivum XXVIII Blended Malt Scotch Whisky ist der erste Blended Malt und der vierte Whisky ohne Age Statement innerhalb der Special Release Kollektion, die 2001 das Licht der Welt erblickte. Kennzeichnend für die Sonderedition ist, dass sie insgesamt in verschiedenen Fasstypen reifen konnte: refill Hogshead-Fässer aus amerikanischer Weißeiche, refill Fässer aus europäischer Eiche, Sherryfässer von spanischen Bodegas und first fill Bourbonfässer aus den USA.

Wie erwartet umfasst die Diageo Special Release Linie 2017 erneut zehn Abfüllungen aus dem Premium-Segment, die sich an Kenner richten. Der Collectivum Blended Malt Scotch Whisky mit der Zahl 28 in römischen Nummern tanzt dabei aus der Reihe. Er wurde in Fassstärke zugänglich gemacht und sollte als Klasse für sich betrachtet werden. Ebenso faszinierend ist der Port Dundas Whisky mit dem stolzen Reifegrad von 52 Jahren.