Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert

You're currently on:

La Quintinye Vermouth

Hochwertiger Vermouth von La Quintinye aus Frankreich

Die Marke La Quintinye bietet Luxus und konzentriert sich auf Spirituosen für das Premium-Segment. Sie wählt für ihre Produkte gern den Zusatz "Royal" - zum einen, weil sie selbst für Adlige und die Elite gut genug sein sollen, und zum anderen, weil der Markenname einen königlichen Bezug aufbaut. So wurde die Firma nach dem Mann benannt, der am französischen Königshof des Sonnenkönigs Ludwig XIV den grandiosen Palastgarten etablierte. Der La Quintinye Vermouth ehrt sein Faible für die Botanik und unterstreicht das Ganze mit einem luxuriösen Flair.

La Quintinye: ein Überblick über die französische Spirituosenmarke

Hergestellt wird La Quintintye Vermouth inmitten einer weltbekannten Weinbauregion. Die Charente beherbergt ihrerseits renommierte Weinbaugebiete und beheimatet nicht zuletzt die Cognac-Region mit Grande Champagne, Petite Champagne und ähnlichen Subzonen. In der Charente wird so manch ein feiner französischer Wein hergestellt, und davon profitiert die Herstellung von La Quintinye Vermouth. Darüber hinaus produzieren die Franzosen in jenem Gebiet noch eine regionale Spezialität, Pineau des Charentes oder Pineau Charentais genannt. Darunter versteht man ein alkoholisches Getränk mit geschützter Herkunftsbezeichnung, das beim Vermouth von La Quintinye eine bedeutende Rolle spiele. Pineau beinhaltet zum einen Eaux-de-Vie (also Weindestillate) aus der Cognac-Herstellung. Zum anderen umfasst er nicht vergorenen Traubenmost. Pineau des Charentes gilt als recht süß mit einer gewissen Säure und wird bei den Franzosen bevorzugt als Aperitif genossen. Man stellt ihn in Westfrankreich im Departement Charente schon seit Jahrhunderten her, und er findet für den La Quintinye Vermouth mit Wein zusammen. Genau das hebt diese Wermutspirituosen von der Konkurrenz ab, die sich lediglich als aromatisierter Wein präsentiert.

Warum La Quintinye kaufen?

Vermouth von La Quintinye profitiert von Liebe zum Detail und Experimentierfreude, was er wiederum mit einem unvergesslichen und unverwechselbaren Charakter dankt. Die Destillerie agiert unter der Leitung des Unternehmens EWG Euro Winegate Spirits und bietet regionaltypischen Genuss. Der La Quintinye Royal Vermouth greift das Erbe von Jean-Baptiste de la Quintinye auf, dem königlichen Botaniker, der 1624 in der Charente geboren wurde. Er wird mit allerlei Botanicals verfeinert. Mehr als zehn Kräuter und andere natürliche Zutaten kommen in der Regel für den La Quintinye Vermouth zum Tragen, wobei es von Sorte zu Sorte leichte Differenzen zu beobachten gibt. Zwölf sorgsam ausgesuchte Botanicals liefern das aromatische Gerüst, von dem alle Abfüllungen an La Quintinye Royal Vermouth beeinflusst werden. Dazu zählen Wermut (Artemisia), Angelikawurzel, Zimt, Cassia-Rinde, Kardamom, Ingwer, Lakritze, die Blüten von Weinreben, Iriswurzel, Bitterorange, Muskatnuss und Chinin aus der China-Rinde des Cinchona-Baumes. Die Weinblüten ziehen übrigens den Vergleich zwischen La Quintinye Vermouth und G'Vine Gin nahe, wobei Letzterer ebenfalls aus Frankreich stammt und in der Charente (auch in der Cognac-Region) in den Varianten Floraison und Nouaison produziert wird. Die Rebstöcke der Weinberge blühen nur für wenige Wochen Mitte des Jahres, und man muss die Blüten rasch ernten sowie weiterverarbeiten, was dem Vermouth von La Quintinye noch mehr Einzigartigkeit verleiht.

Wermut für anspruchsvolle Kunden: La Quintinye Vermouth

Es gibt von der Destillerie mehrere Versionen an Vermouth zu entdecken. Der La Quintinye Vermouth Blanc ist der helle Klassiker. Für ihn kommen 18 Botanicals zum Einsatz und er zeigt sich von der herrlich herbalen Seite mit Zitrusnoten. Weißer Pineau des Charentes und Weißwein kennzeichnen den Blanc Vermouth, wohingegen Rotwein beim rötlichen La Quintinye Vermouth Rouge von Bedeutung ist. Er ist auf sage und schreibe 28 Zutaten stolz und setzt auf Aussagekraft sowie einen feinherben Beiklang. Abgerundet wird das prämierte Trio der Firma durch den La Quintinye Extra Dry mit seiner ausgeprägten Trockenheit und seinen 27 pflanzlichen Komponenten für einen beeindruckenden Charakter. Die einen trinken den La Quintinye Vermouth als Aperitif vor der Mahlzeit, die anderen ziehen es vor, damit Cocktails oder Longdrinks zu mixen.