Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
Produkte vergleichen

Sie haben keine Gegenstände zum Vergleich.

 

You're currently on:

Ferrari Sekt

Ferrari Sekt

Die Sketkellerei Ferrari - ein Familienunternehmen

Die Firma Ferrari verarbeitet Weintrauben aus der Region Trentino, Tenuta Podernovo und Tenuta Castelbuono in Umbrien.  Giulio Ferrari gründete 1902 inspiriert vom französischen Champagner, dessen Herstellung er in Montpellier studiert hatte, sein zunächst sehr  kleines Unternehmen. 1952 wurde es von Bruno Lunelli übernommen und die Produktion auf über 100.000 Flaschen Sekt jährlich gesteigert. Seine Söhne Gino, Franco und Mauro führten das Unternehmen fort bis zur heutigen Größe. Bis heute ist die Firma in der 3. Generation im Familienbesitz von Mattheo, Camilla und Marcello Lunelli.

Der Ferrari Sekt entsteht

Die Sektherstellung folgt uralten Methoden der Qualitätserhaltung: Reife Trauben werden gepresst, gekeltert und 2x fermentiert. Bei der 2.Fermentierung wird dem Wein der „liqueur de tirage“ zugefügt und die goldene Flüssigkeit muss 2-10 Jahre ruhen in dunklen, kühlen Kellern. Täglich muss jede Flasche 1/8 Drehung erfahren, damit sich keine Sedimente der Fermentation übrig bleiben.

Die Collection des Ferrari Sekt

Die wichtigsten  Ferrari Sektes sind der Brut, der Rosé, Demi-Sec, Maximum Brut, Maximum Demi-Sec, Maximum Rosé, Perlé, Perlé Rosé, Perlé Nero, Riserva Lunelli, Giulio Ferrari (zur Erinnerung an den Firmangründer).