Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert

You're currently on:

Finlaggan Whisky

Geheimnisvoller Genuss: Finlaggan Whisky aus Schottland

Finlaggan mag sich irgendwie nach Finnland anhören, doch es handelt sich hier um eine schottische Whiskymarke. Sie gehört eher zu den Geheimtipps und hält derzeit auf dem deutschen Markt Einzug. Kennzeichnend für den Finlaggan Whisky ist, dass bei ihm Markenname und Firmenname nicht gleich sind. Während die meisten Brennereien unter ihrem eigenen Namen Whisky zugänglich machen, handelt es sich hierbei um eine Marke, hinter der die Firma The Vintage Malt Whisky Company steht. Sie agiert als Abfüller und nicht als direkter Produzent von Finlaggan Whisky. Nachforschen lohnt sich!

Finlaggan: ein Überblick über die Whiskymarke

Kennzeichnend für die Whiskymarke Finlaggan ist, dass der Abfüller Vintage Malt Whisky Co. hiermit verschiedene Whisky-Stile an den Mann (und die Frau) bringen möchte. Außerdem kümmert sich das Unternehmen noch um weitere Marken und Produktserien, u. a. um Glenalmond für Vintage Whisky (Jahrgangseditionen) voller eleganter Aussagekraft. Die The Vintage Malt Whisky Company agiert als unabhängiger Abfüller mit Sitz in der schottischen Hauptstadt Glasgow. Gegründet wurde der Betrieb 1992 von Brian Cook, sodass er noch recht jung ist. Cook war jahrelang als Export-Experte für einige der bekanntesten Destillerien in Schottland tätig gewesen und lässt seine einschlägige Erfahrung in Serien wie Finlaggan Whisky einfließen. Gegenwärtig, rund 25 Jahre nach der Firmengründung, erhält die Vintage Malt Whisky Co. immer mehr Aufmerksamkeit. Sie hat bereits mehr als zehn Millionen Flaschen Malt Whisky abgefüllt und diese in bis zu 30 Länder der Welt exportiert. Finlaggan und weitere Linien wie The Ileach, SmokeStack und Islay Storm sowie The Cooper's Choice wurden im Laufe der Zeit durch weitere Produkte ergänzt. So nahm man 1997 die Whiskymarken der Firma Highlands & Islands Scotch Whisky Co. in sich auf. 2005 kaufte man zudem CS James & Sons auf und erhielt damit noch mehr Zugang von feinen Destillaten verschiedener Brennereien für Finlaggan und andere Marken.

Warum Finlaggan kaufen?

Finlaggan Whisky ist eine gute Anlaufstelle für alle, die sich nach der goldenen Mitte zwischen Single Malt und Blended Scotch Whisky sehnen. Es handelt sich nämlich in der Regel um Blended Malt, also um einen Verschnitt aus unterschiedlichen Malt Whiskys ohne Grain Whiskys. Außerdem gibt es Finlaggan Single Malt mit den verschiedensten Charakterzügen und aus diversen Fasstypen zu entdecken. Seit einigen Jahren machen mehrere Abfüllungen an Finlaggan Scotch Whisky auf sich aufmerksam, die sich ein bisschen geheimniskrämerisch geben. Statt wie reguläre Abfüllungen von schottischen Destillerien eine Jahreszahl oder eine Altersangabe zum Besten zu geben, teilen sich die Editionen an Finlaggan Whisky einen aussagekräftigen, kurzen Namen. Manchmal ist dieser auf Englisch, manchmal hingegen auf klangvollem Gälisch. Zwar handelt es sich beim Finlaggan Malt Whisky nicht um rare Einzelfassabfüllungen, doch es mangelt ihm nicht an Qualität und Aussagekraft, sodass manche Produkte sogar prämiert wurden.

Rundum empfehlenswert: Finlaggan Single Malt Scotch Whisky

Mehrere Regionen werden beim Finlaggan Whisky abgedeckt, ebenso etliche Fassarten für die Lagerung der Destillate. So gesehen mangelt es nicht an Auswahl. Empfehlen können wir z. B. den edlen Old Reserve, den exotischen Port Finish und den charismatischen Finlaggan Eilean Mor aus Islay. Manche Produkte des Abfüllers bringen einen höheren Alkoholgehalt mit, andere wurden beispielsweise getorft.