Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
 

You're currently on:

Nikka Whisky

Nikka Whisky

Nikka Japanischer Whisky - Genuss, der auf keinen Fall ignoriert werden darf

Es gibt mehrere Marken für Whisky aus Japan, doch den Meisten kommt sofort die Brennerei Nikka in den Sinn. Das hat seinen guten Grund, denn hinter dem Japanese Whisky steht eine berühmte Persönlichkeit, die noch für weitere Marken verantwortlich ist und sich nicht mit halben Sachen zufriedengibt.

Nikka Japanese Whisky: ein Highlight aus Asien

Hinter dem Nikka Japanischer Whisky steht der findige Unternehmer Masataka Taketsuru. Er bahnte sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts seinen Weg in den Westen, um dort das Brennen von Spirituosen zu erlernen. Seine Familie führte bereits eine Destillerie für Reiswein (Sake), und er wollte von den Whiskyexperten keltischer Abstammung sein Handwerk erlernen. Nach einem Abschluss an der University of Glasgow in Schottland sammelte er vor Ort bei Destillerien wertvolle Erfahrungen. Dann, nach der Heirat mit einer Schottin ließ er sich kurzzeitig in der schottischen Whiskystadt Campbeltown nieder, bevor er nach Japan zurückkehrte. Im Jahre 1934 gründete Taketsuru die eigene Marke Nikka Japanischer Whisky. Er errichtete in Hokkaido die Brennerei Yoichi, die bis heute für den Großteil an Nikka Japanese Whisky verantwortlich ist. 1969 eröffnete er die zweite Destillerie Miyagikyo am Standort Sendai, bei der nicht nur unterschiedliche Produktionsmethoden, sondern auch regionaltypische Faktoren für einen leicht anderen Charakter der Whiskys aus Japan sorgen. Seit 2001 exportiert man einen Teil der Whiskys, wobei die Nutzung von Coffey stills für besondere Merkmale sorgt.

Rund ein Jahrhundert nach dem Auswandern des Markengründers gehört Nikka Japanischer Whisky zu den aufstrebenden Qualitätsprodukten auf dem Weltmarkt und ist über den Status des Geheimtipps hinausgewachsen. Es gibt sowohl Single Malt als auch Blended Whisky von Nikka zu kaufen. Nikka Yoichi Single Malt Whisky mit verschiedenen Reifegraden erinnert positiv an Scotch und will dem Genießer gefallen. Teilweise gab es vom "Beverage Testing Institute" über 90 Punkte für japanische Whiskys von der Firma Nikka. Die Blends überzeugen genauso wie die Single Malts.