Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
 

You're currently on:

Ana Gin

Ana Gin

Feiner Ana Gin aus Spanien

Nicht viele sind sich dessen bewusst, doch in Spanien wird im großen Stile Gin hergestellt. Das spanische Wort für den Wacholderschnaps ist "ginebra", und erstaunlich viele Brennereien widmen sich ihm. Zum Teil konzentrieren sie sich auf Produkte, die im Land selbst verkauft und geschätzt werden, aber zum Teil handelt es sich auch um Gin, der die ganze Welt oder zumindest die europäischen Nachbarländer ebenfalls von sich einnimmt. Wie wäre es z. B. mit dem hochwertigen Ana Gin aus Spanien, der noch zu den Geheimtipps zählt?

Spanischer Ana London Dry Gin mit dem gewissen Etwas

Verantwortlich für die Herstellung von Ana Dry Gin ist die Destillerie Adegas Moure Distillery. Sie hält sich über sich selbst relativ bedeckt und lässt lieber die Spirituosen für sich sprechen. Als Grundlage für die Aromatisierung dient ein alkoholisches Destillat, das aus hochwertigem Weizen gewonnen wird. Die dreifache Destillation hiervon findet in England statt. Für das Mazerieren der speziell ausgesuchten Botanicals verlässt sich die Destillerie Adegas Moure interessanterweise auf Alpenwasser, das natürlich gefiltert wird und sich von der kristallklaren, weichen Seite zeigt. Es übt einen positiven Einfluss auf den Ana London Dry Gin mit alpinem Flair aus. Der Gin wird mit unter zehn Botanicals verfeinert. Zu den Wacholderbeeren gesellen sich Koriandersamen, Angelikawurzel / Engelswurz, Lakritzwurzel, Zitronenschale, Orangenschale und Fenchel. Zweifach destilliert, aromatisiert und abgefüllt wird der Ana London Dry Gin in Lugo.

Nur Kenner kennen ein Geheimnis, das der Hersteller nicht so gern preisgibt: Eine Infusion mit Tee verleiht dem Wacholderschnaps das gewisse Etwas. Das hebt ihn deutlich von der Masse ab, wobei er sich davon abgesehen relativ klassisch gibt. Auf der einen Seite komplex, auf der anderen Seite harmonisch und rund, nimmt der Ana London Dry Gin von sich ein. Frische und eine klare Struktur zeichnen das Trinkerlebnis aus. Der farblose spanische Gin eignet sich gut zum Mixen von Cocktails und Longdrinks.