Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
 

You're currently on:

Chantre Weinbrand

Chantre Weinbrand

Weicher Genuss mit Chantré Weinbrand

Weinbrände sind in der Regel für eine authentische, natürliche bis edle Fruchtigkeit bekannt, aber mit Weichheit werden sie eher nicht assoziiert. Genau deshalb weiß der Chantré Weinbrand aus Deutschland so viele Genießer von sich einzunehmen. Er steckt voller weicher Noten und sorgt darüber hinaus mit seiner hohen Qualität für Begeisterung.

Chantré Brandy: mit Weichheit zum Erfolg

Zu haben ist der Chantré Weinbrand bereits seit 1953. Er wurde vom Spirituosenexperten Ludwid Eckes in Leben gerufen, der etwas noch nie Gewagtes in die Tat umsetzte und mit der Marke Chantré den ersten weichen Weinbrand deutscher Herkunft präsentierte. Für die Namensgebung orientierte er sich am Geburtsnamen seiner Frau, wobei der französische Klang auch indirekt an die meisterlichen Weinbrände in der Form von Cognac und Co aus Frankreich denken lassen soll. Der Weinbrand Chantré wird in Eltville am Rhein produziert und zwar mit einer Mischung aus Tradition und Moderne. Der rundum gelungene Weinbrand ist inzwischen Teil der Rotkäppchen - Mumm Sektkellereien. Pro Jahr werden an die 13 Millionen Flaschen des hochwertigen Chantré Weinbrands an den Mann gebracht, was ihn innerhalb seiner Kategorie auf Platz 2 der in der Bundesrepublik am meisten verkauften Spirituosen ruhen lässt.

Der weiche Chantré Weinbrand ist herrlich rund im Geschmack und harmonisch im Aroma. Kaum eine Weinbrandmarke ist populärer und vorbildlicher als der Weinbrand Chantré mit seiner finessereichen Persönlichkeit und seinem Höchstmaß an Stil. Nur die feinsten Weinsorten aus vorteilhaften Lagen in klassischen Anbaugebieten finden ihren Weg in die sorgfältige Herstellung. Nachdem der Chantré von Brennmeistern destilliert wurde, darf er lange reifen um seine Mitte zu finden und seine charakteristische Weichheit auszubilden.

Kennzeichnend für den Chantré Weinbrand aus Deutschland ist, dass er pur getrunken genauso überzeugt, wie in einer Vielzahl von Mixgetränken. Auf Eis genossen macht er eine ebenso exzellente Figur wie mit Orange verfeinert, im Espresso verwendet oder als Zutat für einen Cocktail mit dem gewissen Etwas.