Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert

Bowmore Small Batch Reserve

Bowmore Small Batch Reserve Single Malt Scotch Whisky 0,7l

Small Batch Reserve Single Malt Scotch Whisky der Marke Bowmore 40% 0,7l Flasche

Quality
2 Kundenmeinung(en)

Lieferzeit: 3-4 Tage

27,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 39,99 € pro 1 Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Kundenmeinungen (2)

Kundenmeinungen

Ein Whisky, bei dem man zu einem Glas mehr verleitet wird... Kundenmeinung von Norbert
Quality
Auch wenn angegeben wird, dass der Whisky gefärbt sei, kann es nicht sehr viel sein, da er sehr hell ausfällt - in Wirklichkeit ist er noch ein wenig heller, wie auf dem Verkaufsfoto. Bei der Verkostung steigt zunächst eine kräftige, für einen Islay-Whisky typische Rauchnote, entgegen, welche aber nicht unangenehm ist oder die Nase kalt werden lässt. Unmittelbar danach kommen schon die fruchtigen Aromen wie Honig, Vanille und ein ganz wenig Karamell. Auf der Zunge ist er ölig und man schmeckt die Eiche der Ex-Bourbon-Fässer. Die Rauchnote hält sich angenehm zurück und der Whisky entwickelt seine Honigsüße im Mund, die ihn vollkommen ausfüllt. Im Abgang ist er mittellang. Es ist weder eine metallische Jugend noch eine Bitterkeit zu schmecken, insofern wäre es interessant zu erfahren, wie alt der Whisky tatsächlich ist. Durch seine wunderbare Ausgewogenheit zwischen Rauch und Honigsüße ist dieser Whisky insofern gefährlich, dass man eventuell ein Glas zu viel genießen könnte. (Veröffentlicht am 05.07.2016)
Ein wunderbar ausgewogener Whisky, der dazu verleitet, dass man von ihm ein Glas zu viel trinken könnte. Kundenmeinung von Norbert
Quality
Auch wenn angegeben wird, dass der Whisky gefärbt sei, kann es nicht sehr viel sein, da er sehr hell ausfällt - in Wirklichkeit ist er noch ein wenig heller, wie auf dem Verkaufsfoto. Bei der Verkostung steigt zunächst eine kräftige, für einen Islay-Whisky typische Rauchnote, entgegen, welche aber nicht unangenehm ist oder die Nase kalt werden lässt. Unmittelbar danach kommen schon die fruchtigen Aromen wie Honig, Vanille und ein ganz wenig Karamell. Auf der Zunge ist er ölig und man schmeckt die Eiche der Ex-Bourbon-Fässer. Die Rauchnote hält sich angenehm zurück und der Whisky entwickelt seine Honigsüße im Mund, die ihn vollkommen ausfüllt. Im Abgang ist er mittellang. Es ist weder eine metallische Jugend noch eine Bitterkeit zu schmecken, insofern wäre es interessant zu erfahren, wie alt der Whisky tatsächlich ist. Durch seine wunderbare Ausgewogenheit zwischen Rauch und Honigsüße ist dieser Whisky insofern gefährlich, dass man eventuell ein Glas zu viel genießen könnte. (Veröffentlicht am 05.07.2016)

2 Artikel

pro Seite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich