dasgibtesnureinmal.de

Skip to Main Content »

  • Deutschlandweiter Versand

    pauschal nur 5€

  • über 3000 Artikel

    warten darauf entdeckt zu werden

  • 0172 495 45 05

    falls Sie eine Frage haben

 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bei Auswahl der Zahlart Vorauskasse erhalten Sie 3% Rabatt auf den Warenwert
 

You're currently on:

Tanqueray Gin

Tanqueray Gin

Edler Gin-Genuss aus Schottland: Der Tanqueray Gin

Der Tanqueray Gin gehört zu den ältesten Gin-Sorten der Welt und überzeugt nicht nur durch sein einzigartiges Aroma, sondern auch durch sein strategisch geprägtes Erscheinungsbild. Dank der sehr großen Auswahl unterschiedlicher Gin-Sorten beim Tanqueray Gin und der damit einhergehenden großen Auswahl an Aromen, bleibt die Marke spannend und für viele Genießer ein echtes Highlight. Dies liegt unter anderem an dem elaborierten Herstellungsverfahren und dem traditionellen Rezept für den Tanqueray Gin.

Der Tanqueray Gin - Ein Rezept mit Tradition

Bereits im Jahr 1830 wurde die Tanqueray - Destillerie im Londoner Stadtteil Bloomsbury gegründet. Bereits kurz nach der Gründung wurde der qualitativ sehr hochwertige Gin von vielen Genießern gelobt. So war es kein Wunder, dass der Tanqueray Gin bereits 1847 in die britischen Kolonien exportiert wurde. Auch die neue Welt wurde beliefert, wo der Tanqueray Gin bereits nach kurzer Zeit sehr beliebt wurde. Während der Bombardierung von London im 2. Weltkrieg wurde die Destillerie beinahe vollständig zerstört. Ein einziger Brennkessel konnte aus den Trümmern gerettet werden und ist bis zur heutigen Zeit noch im Einsatz. Der Tanqueray Gin wird in der heutigen Zeit allerdings in Cameronbridge in Schottland hergestellt und weltweit vertrieben. Die Marke Tanqueray gehört mittlerweile zum multinationalen Konzern Diageo. Die hervorragende Qualität des Gins und der hohe Bekanntheitsgrad, machen den Tanqueray Gin zu einem wichtigen Standbein des Konzerns. So wird der klassische Tanqueray Gin noch immer nach dem tradierten Rezept destilliert, während neue Sorten und Ausrichtungen die Qualität in der Breite sicherstellen sollen. So bleibt der Tanqueray Gin in jedem Fall eine bekannte und beliebte Marke bei Gin-Fans in der ganzen Welt.

Die klassische Formensprache beim Tanqueray Gin

Nicht nur der Geschmack zeichnet den Tanqueray Gin aus, sondern auch die Präsentation. So ist die klassische grüne Gin-Flasche in Form eines dreiteiligen Cocktail-Shakers gestaltet und macht auf jedem Regal und in jeder Bar eine sehr gute Figur. Der kräftige Gin bietet mit seinem klar abgegrenzten Wacholder-Aroma und seiner kernigen Stärke einen optimalen Kontrast in vielen klassischen Drinks. Neben dem besonders beliebten London Dry Gin sind mittlerweile noch andere Produkte von Tanqueray auf dem Markt, die ebenfalls eine große Fan-Gemeinde besitzen. Vor allem der Tanqueray Rangpur Gin mit seinem Aroma der Rangpur-Frucht hat schnell viele Freunde und Verehrer gefunden. Die leicht saure und kräftige Rangpur-Note schärft bei diesem Tanqueray Gin die Qualität nochmals deutlich und sorgt für ein klarer abgegrenztes Aromen-Spiel. Mit dem Tanqueray No. Ten, welcher erstmals im Jahr 2000 auf den Markt gebracht wurde, hat sich der Hersteller nochmals in den oberen Regionen angesiedelt. Dieser vierfach destillierte Tanqueray Gin bietet ein überragend intensives Aroma und kann sich auch gegen andere kräftige Zutaten problemlos durchsetzen und von diesen absetzen.

Der Barklassiker Tanqueray Gin

Tanqueray ist eine englische Ginmarke, die weltweit bekannt ist. Die Marke gehört zu dem Spirituosenkonzern Diageo. Im Jahre 1830 wurde die Destillerie im Londoner Stadtteil Bloomsbury errichtet. Diese Destillerie stellte sehr hochwertigen Gin her. Allerdings stieg das Unternehmen erst 1847 in das Exportgeschäft ein.

1868 erbte der Sohn des Herstellers die Destillerie und führte das Unternehmen fort. Später wurde der Tanqueray Gin sogar Hauptbestandteil von dem Drink Dry Martini. 1941 wurde die Destillerie durch die Luftangriffe vollständig zerstört. Nur ein einziger Brennkessel blieb unversehrt. Dieser ist sogar heute noch in Gebrauch.

In dem schottischen Cameronbridge wird heute hauptsächlich der Tanqueray Gin hergestellt. Der Tanqueray London Dry Gin ist die ursprüngliche Marke und wird in verschiedenen Stärken zwischen 40 und 47,5% angeboten. Ein ganz besonderes Highlight ist die ausgefallene, grüne Flasche. Diese wurde einem dreiteiligen Shaker nachempfunden. Ebenso zu den Produkten von Tanqueray Gin gehören der Gin Tanqueray No. Ten, der Tanqueray Sterling Wodka und der Tanqueray Rangpur Gin.